Zustimmung zum Frieden · AMORC

Zustimmung zum Frieden · AMORC · Leben in Harmonie und Glück

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich danach strebe,
das Beste meines Selbst in meinen Begegnungen
mit anderen zum Ausdruck zu bringen.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich
meine Intelligenz und meine Fähigkeiten
dazu nutze, dem Guten zu dienen.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich Mitgefühl
mit all denen empfinde, die leiden.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich alle Menschen
als meine Brüder und Schwestern betrachte,
unabhängig von Rasse, Kultur und Religion.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich mich
über das Glück anderer freue und
für ihr Wohlergehen hoffe.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich mit Respekt
und Toleranz Meinungen anhöre, die sich
von meinen eigenen unterscheiden oder
ihnen sogar widersprechen.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich,
um einen Konflikt zu regeln,
zum Gespräch Zuflucht nehme,
anstatt auf Macht zurückzugreifen.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich die Natur
achte und sie für zukünftige Generationen bewahre.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich meine
Vorstellungen von Gott nicht anderen aufdränge.

Ich trage zum Frieden bei, wenn ich Frieden zum
Fundament meiner Ideale und Philosophie mache.

Zustimmung zum Frieden · AMORC · Leben in Harmonie und Glück

Zustimmung zum Frieden · AMORC · AVENTIN Storys
frieden aventin storys 04 24

Zustimmung zum Frieden · AMORC · Leben in Harmonie und Glück · Ich trage zum Frieden bei, wenn ich danach strebe, das Beste ...

URL: https://aventin.de/zustimmung-zum-frieden-amorc/

Autor: AMORC

Bewertung des Redakteurs:
5

Die Natur muss gefühlt werden.

Alexander von Humboldt