Liebe

Liebe (Gutes, Angenehmes, Wertes) ist eine Bezeichnung für stärkste Zuneigung und Wertschätzung.

Von der Liebe – Khalil Gibran Essays

Von der Liebe – Khalil Gibran

Von der Liebe - Khalil Gibran - Herz und Schmerz - Wenn die Liebe dir winkt, folge ihr, sind ihre Wege auch noch so schwer und steil. Und wenn ihre Flügel dich umhüllen, gib dich ihr hin, auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert dich verwunden kann. Und wenn sie zu dir spricht, glaube an sie, auch wenn ihre Stimme deine Träume zerschmettert wie der Nordwind den Garten verwüstet.
Apollo und Daphne – Römische Sage Sagen

Apollo und Daphne – Römische Sage

Apollo und Daphne - Römische Sage - Lorbeer und Liebe - Einmal geriet der kleine Liebesgott Amor mit dem mächtigen Apollo in Streit darüber, wer der Mächtigere von beiden sei … Apollo fragte: »Warum trägst du diesen Bogen auf den Schultern, Amor? Diese Waffen sind für mich, einen mächtigen Gott, geeignet, nicht für dich. Ist dir etwa nicht bekannt, mit welch großer Kraft ich den Drachen (Schlange) getötet habe?
Die Kaulquappe und der Weißfisch Fabeln

Die Kaulquappe und der Weißfisch

Die Kaulquappe und der Weißfisch – Wolfdietrich Schnurre - Fabel von der Liebe - Eine Kaulquappe hatte einen Weißfisch geehelicht. Als ihr Beine wuchsen und sie ein Frosch zu werden begann, sagte sie eines Morgens zu ihrem Gemahl...
Von der Liebe eines Moslems und einer Christin Sagen

Von der Liebe eines Moslems und einer Christin

Von der Liebe eines Moslems und einer Christin - Maghreb Sage - Ein junger Moslem namens Hassan liebte eine kaum entknospte Christin namens Myriam. Der religiöse Eifer ihrer Sippen aber vereitelte ihre Vereinigung. Da die beiden sehr schön waren, nahm alles Volk an ihrem Kummer teil. Die Liebe dieser beiden hätte sein können wie die der hundertblättrigen Rose zur tausendstimmigen Nachtigall.