<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Leben

LebenLeben ist gemeinhin ein Sammelbegriff für eine Vielzahl materieller Erscheinungen (Systeme) in der Natur, die sich in einem ständigem, geregelten Austausch von Energie, Stoffen und Informationen befinden.

Wo lesen wir unsere Bücher Satire

Wo lesen wir unsere Bücher

Wo lesen wir unsere Bücher ∗ Kurt Tucholsky ∗ Satire Unterhaltung Leben - Wo? - Im Fahren, denn in dieser Position, sitzend-bewegt, will der Mensch sich verzaubern lassen, besonders wenn er die Umgebung so genau kennt wie der Fahrgast der Linie 57 morgens um halb neun. Da liest er die Zeitung.
Das alte Mühlrad Parabeln

Das alte Mühlrad

Parabel ∗ Das alte Mühlrad ∗ Gemeinschaft und Zufriedenheit im Leben - In einem weit entlegenen Dorf stand an einem reißenden Bach eine alte Mühle, die immer sehr gehegt und gepflegt wurde. Seit Jahrzehnten wurde sie von einem mächtigen Wasserrad angetrieben.
Eisenbahnen Storys

Eisenbahnen

Eisenbahnen nachmittags und nachts ⋆ Wolfgang Borchert - Strom und Straße sind uns zu langsam. Sind uns zu krumm. Denn wir wollen nach Hause. Wir wissen nicht, wo das ist: Zu Hause. Aber wir wollen hin. Und Straße und Strom sind uns zu krumm. Aber auf Brücken und Dämmen hämmern die Bahnen.
Der Mandelbaum Parabeln

Der Mandelbaum

Der Mandelbaum ∗ Parabel ∗ Johnson Gnanabaranam ∗ Leben und Stolz - Gerade gewachsen war der Mandelbaum, groß und schön waren sein Blätter, und stolz betrachtete er seine Äste. Eines Tages ließ sich auf dem Mandelbaum ein Wiedehopf nieder.
Lebensregeln Weisheiten

Lebensregeln

Lebensregeln ⋆ Ethik und Moral ⋆ Lebensweisheiten - Gesetze - Jeder Mensch soll die Gesetze, in dem Land, in dem er lebt, beachten. Stellen sich jedoch manche Gesetze als unzulänglich heraus, hat er die Verpflichtung, dazu beizutragen, diese Gesetze zu verbessern, anstatt sie zu verweigern.
Das Ei der Tante Ilka Storys

Das Ei der Tante Ilka

Das Ei der Tante Ilka ∙ Ephraim Kishon ∙ Story aus dem Leben - Gestern ließ mein Wagen nach der Arbeit deutliche Anzeichen von Unwohlsein erkennen. Ich tat, was in solchen Fällen jeder Autofahrer zu tut pflegt, um sich als solcher auch zu legitimieren: ich klappte die Kühlerhaube hoch...