Frieden auf Erden

Frieden auf Erden · Alle Menschen sehnen sich nach Frieden

Wenn durch dunkle Straßen und Plätze ein eisiger Wind weht, sehnen sich die Menschen nach Geborgenheit und Liebe. Sie sehnen sich nach Frieden.

Wenn über endlose Wüstenlandschaften und kahlen Bergen die Sonne so richtig brennt, sehnen sich die dort lebenden Menschen nach Schatten, nach Wasser und Ruhe. Auch sehnen sie sich nach Frieden.

Wenn Glocken von den Türmen und Campanilen ertönen, Gesänge und Gebete unter den Kuppeln erschallen, wenn zur Andacht und Meditation gerufen wird, sehnen sich die Menschen nach Frieden.

Sie sehnen sich nach dem Frieden ihres Herzens, denn die Unruhe erzeugt Angst in ihren Gemütern. Mögen sich doch alle Menschen im Frieden vereinen. Ob die Rufe von Türmen, Campanilen, Minaretten, Domen und Kuppeln kommen, sie alle wollen Frieden.

Alle Menschen sollen sich bemühen, Frieden in sich und unter sich zu haben. Sie sollen sich untereinander verstehen lernen, sie sollen sich gegenseitig respektieren und ihre Meinungen tolerieren: Dann würden sie Frieden haben!

Frieden auf Erden · Alle Menschen sehnen sich nach Frieden

Frieden auf Erden · AVENTIN Storys

Frieden auf Erden · Alle Menschen sehnen sich nach Frieden - Alle Menschen sollen sich bemühen ihn zu finden.

URL: https://aventin.de/frieden-auf-erden-alle-menschen/

Autor: N. N.

Bewertung des Redakteurs:
5

Setze dich mit jemandem in Verbindung, der einen positiven Einfluss auf dein Leben hatte und danke diesem Menschen per E-Mail, Kurznachricht, Anruf oder persönlich. Ein einfaches Dankeschön genügt und die Angabe des Grundes Deiner Dankbarkeit. Du wirst überrascht sein, wie viel dem Empfänger so eine kleine Nachricht bedeuten kann.

Aventin