<data:blog.pageTitle/> <data:blog.pageName/>

Bekenntnis zum Frieden

Bekenntnis zum Frieden – Ralph Maxwell Lewis – Frieden und Krieg

Frieden ist ein Ideal, das allen Menschen nützt und das mit Sicherheit das höchste Ziel darstellt, das die Menschen im Verlauf ihrer irdischen Entwicklung erreichen können.

Die Menschen aller Völker sehnen sich nach Frieden, nach friedlichem Dasein und einem friedlichen Umgang miteinander. Wunschdenken allein funktioniert hier solange nicht, bis wir bereit sind, an uns persönlich zu arbeiten.

Dazu gehört natürlich auch, sich selbst einer kritischen Betrachtung zu unterziehen. Es gilt Schattenseiten zu erkennen, welche sich in einem breit gemacht haben, sie auszuleuchten, offen zu legen und zu bereinigen.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich meine Intelligenz hochmütig zum Schaden meiner menschlichen Brüder gebrauche.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich die Meinungen von anderen entstelle, die sich von meinen Meinungen unterscheiden.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich Gleichgültigkeit gegenüber den Rechten und Gütern anderer zeige.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich das begehre, was ein anderer ehrlich erworben hat.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich die Überlegenheit meiner Stellung benütze, um andere der Möglichkeit zur Beförderung zu berauben.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich glaube, dass meine Kultur und ich selbst in Bezug zu anderen bevorrechtigt seien.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich glaube, dass ein Erbe mir das Recht gibt, Gaben der Natur für mich allein zu beanspruchen.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich glaube, dass die anderen so denken und leben müssen, wie ich es tue.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich den Erfolg im Leben einzig und allein von Macht, Ansehen und Reichtum abhängig mache.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich denke, dass zum Überzeugen die Kraft geeigneter sei als die Vernunft.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich glaube, dass andere meine Auffassung von Gott annehmen müssen.

Ich bin des Krieges schuldig, wenn ich glaube, dass das Land, in dem ein Mensch geboren ist, notwendigerweise der Platz sein muss, an dem er zu leben hat.

Bekenntnis zum Frieden – Ralph Maxwell Lewis – Frieden und Krieg

Bekenntnis zum Frieden • AVENTIN Storys
bekenntnis zum frieden ralph maxwell lewis 03 22

Bekenntnis zum Frieden - Ralph Maxwell Lewis - Frieden und Krieg - Frieden ist ein Ideal, das allen Menschen nützt und das mit Sicherheit das höchste Ziel darstellt, das die Menschen im Verlauf ihrer irdischen Entwicklung erreichen können. Die Menschen aller Völker sehnen sich nach Frieden, nach friedlichem Dasein und einem friedlichen Umgang miteinander.

URL: https://aventin.de/bekenntnis-zum-frieden-ralph-maxwell-lewis/

Autor: Ralph Maxwell Lewis

Bewertung des Redakteurs:
5
Myllow
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden | Fabeln - Novellen - Sagen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn − 6 =