Storys

Eine Story, Mehrzahl Storys, oder eine Erzählung (lateinisch narratio) ist eine Form der Darstellung als Wiedergabe eines Geschehens in mündlicher oder schriftlicher Form.

Der Uhrmacher Storys

Der Uhrmacher

Der Uhrmacher ∘ Gustav Meyrink ∘ Prag ∘ Fiktion ∘ Abraxas - »Die? Richten? Damit sie wieder geht?« fragte der Antiquar erstaunt, schob seine Brille auf die Stirn und blickte mich verdutzt an; »warum wollen Sie eigentlich, dass sie wieder geht? Sie hat doch nur einen einzigen Zeiger – und keine Ziffern auf dem Weiserblatt«, setzte er hinzu, die Uhr beim grellen Schein der Lampe versonnen betrachtend, »nur Blumengesichter, Tier- und Dämonenköpfe statt der Stunden.«
Zweidimensionale Tendenz Storys

Zweidimensionale Tendenz

Zweidimensionale Tendenz des Geistes ∘ Hermann Hesse ∘ Goldmund - Goldmund hob ein leeres Schneckenhaus auf, es klirrte schwach zwischen den Steinen und war ganz warm von der Sonne.
Das Problem von Candelo Storys

Das Problem von Candelo

Das Problem von Candelo - Curt Emmrich - Italien Piemont Wein - Auf einer Burg in Oberitalien hat sich ein äußerst aufregender Vorfall abgespielt. Es handelt sich um eine Burg, die schon seit zweihundert Jahren keinen Burgherrn mehr hat. Sie gehört, seit den letzten Burgherrn das Zeitliche gesegnet hat, den Bauern der Umgebung, die sie dazu benützen, ihre Weinvorräte in den gewaltigen Verliesen sicher aufzubewahren.
Das Brot – Wolfgang Borchert Storys

Das Brot – Wolfgang Borchert

Das Brot - Wolfgang Borchert - Elend Armut Hunger - Plötzlich wachte sie auf. Es war halb drei. Sie überlegte, warum sie aufgewacht war. Ach so! In der Küche hatte jemand gegen einen Stuhl gestoßen. Sie horchte nach der Küche. Es war still. Es war zu still, und als sie mit der Hand über das Bett neben sich fuhr, fand sie es leer.
Cafe creme – Walter Benjamin Storys

Cafe creme – Walter Benjamin

Café crème - Walter Benjamin - Frühstück in Paris - Wer sich auf silbernem Brettchen, mit Butterkugeln und Marmelade garniert, den Morgenkaffee auf seinem Pariser Zimmer servieren lässt, weiß nichts von ihm.