<data:blog.pageTitle/> <data:blog.pageName/>

Essays

Essays – Der bzw. das Essay (Plural: Essays), auch Essai genannt, ist eine geistreiche Abhandlung, in der wissenschaftliche, kulturelle oder gesellschaftliche Phänomene betrachtet werden.

Marineübung Essays

Marineübung

Marineübung im Pazifik ∙ Ann Wright ∙ USA NATO Deutschland - Während bei uns die Aufmerksamkeit der Welt auf den Russland-Ukraine-Konflikt gerichtet ist, nimmt auf der anderen Seite der Welt, im Pazifik, die Konkurrenz/Konfrontation der USA und der NATO mit China und Nordkorea zu. Eine zunehmend militärische Wendung droht.
Glauben sie nicht alles Essays

Glauben sie nicht alles

Glauben Sie nicht alles ∙ Alexei Glinkin ∙ Nachrichten ∙ Wahrheit und Fälschung - Nachrichten richtig lesen lernen - Viele Menschen haben den Angriff auf die Wahrheit in zwei Pandemie-Jahren bereits überstanden, aber nicht alle haben gelernt, die Wahrheit von Fälschungen im Internet zu unterscheiden. Im Rahmen des Projekts "Was tun?" von Alexei Glinkin finden sie eine zusammengestellte Anleitung zum richtigen Lesen von Nachrichten in modernen Realitäten.
Frieden auf der Erde Essays

Frieden auf der Erde

Frieden auf der Erde ~ Immanuel Kant ~ Krieg Waffen Einmischung - Es soll kein Friedensschluss für einen solchen gelten, der mit dem geheimen Vorbehalt des Stoffs zu einem künftigen Krieg gemacht worden ist.
Stoppt den Waffenhandel Essays

Stoppt den Waffenhandel

Stoppt den Waffenhandel ~ Keine Waffenlieferungen in die Ukraine - Stoppt den Waffenhandel und liefert keine Waffen in die Ukraine. Dieser Konflikt wird nicht militärisch zu lösen sein. Wer Interesse daran hat, dass Deutschland sich »NICHT« an diesem Krieg durch Waffenlieferungen beteiligt, der möge bitte nachfolgende Petition unterschreiben.
Krieg oder Frieden Essays

Krieg oder Frieden

Krieg oder Frieden ~ 01-05-22 - Warum verurteilen wir den Krieg Russlands, aber nicht den der Türkei? Den russischen Angriffskrieg sanktionieren wir. Doch bombardiert unser Nato-Bündnispartner Türkei Kurd:innen, schauen wir lieber weg. Über westliche Doppelmoral - Gastbeitrag von Rosa Burç