Essays

Der bzw. das Essay (Plural: Essays), auch Essai genannt, ist eine geistreiche Abhandlung, in der wissenschaftliche, kulturelle oder gesellschaftliche Phänomene betrachtet werden.

AMO – Ich liebe die Blumen Essays

AMO – Ich liebe die Blumen

AMO - Ich liebe die Blumen - Henry Clement van de Velde - Ich liebe die Blumen, deren Augen sich bei ihrem Erwachen öffnen, um uns durch ihre Pracht kindliches Entzücken zu offenbaren.
COVID-19 Schutzimpfung Essays

COVID-19 Schutzimpfung

COVID-19 Schutzimpfung - Aus dem Post eines Freundes - Diejenigen Menschen, welche wir überzeugen konnten, haben wir überzeugt. Wir haben aufrichtig informiert und alles getan, was wir umsetzen konnten. Die wissenschaftliche Gemeinschaft hat bis jetzt ausgezeichnete Impfstoffe zur Verhinderung schwerer Erkrankungen bis zu 95 % entwickelt und wir haben unser Bestes gegeben, um alle Menschen zu überzeugen.
Frühlingsmorgen – Leo Tolstoi Essays

Frühlingsmorgen – Leo Tolstoi

Frühlingsmorgen - Leo Tolstoi - Natur Garten Park - Wie sehr sich die Menschen auch mühten, nachdem sich ihrer einige Hunderttausend auf einem kleinen Raum angesammelt hatten, die Erde, auf der sie sich drängten, zu verunstalten;
Denken ist kein Verharren Essays

Denken ist kein Verharren

Denken ist kein Verharren, sondern Bewegung • Hermann Hesse - Selbsttäuschung ist ein Wort, Sie können statt dessen auch Mythus, Religion, Ahnung, Weltanschauung sagen. Was ist denn wirklich? Sie, ich, das Haus, das Dorf? Warum?