<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Salmoneus

Salmoneus ⋆ Herrscher von Elis ⋆ Griechische Sage

Salmoneus, der Herrscher von Elis, war ein reicher, ungerechter und in seinem Herzen sehr übermütiger Fürst.

Er hatte eine herrliche Stadt, Salmonia genannt, gegründet und ging in seinem Stolz so weit, dass er von seinen Untertanen sogar göttliche Ehren und Opfer forderte und für Zeus gehalten sein wollte.

Als Zeus verkleidet durchzog er sein Land und auch fremde Länder mit griechischen Völkerschaften auf einem Wagen, der dem Wagen des Donnerers ziemlich ähnlich sah.

Er ahmte auch des Zeus Blitze durch empor geworfene Fackeln und seinen Donner durch den Hufschlag wilder Pferde nach, die er über eherne Brücken trieb. Viele Menschen ließ er niedermachen und gab vor, Blitze habe sie getötet.

Zeus sah das alles vom Olymp herab und gewahrte das törichte Treiben des Salmoneus. Aus dichten Wolken griff er sodann einen echten Blitz und schleuderte ihn wirbelnd auf den im wahnsinnigen Übermut dahin fahrenden Sterblichen nieder.

Der Donner-Blitz zerschmetterte sodann den König und vertilgte sogar die von ihm erbaute Stadt samt all ihren Bewohnern.

Salmoneus wirkte profan,
warf Fackeln in die Luft, als wären sie Blitze,
zog getrocknete Häute mit Wasserkochern

auf seinem Streitwagen mit,
gab vor, Donner zu machen,
und wurde doch endlich
vom Blitz des Zeus getroffen.

Salmoneus ⋆ Herrscher von Elis ⋆ Griechische Sage

Salmoneus ⋆ AVENTIN Storys
salmoneus herrscher von elis 01 23

Salmoneus ⋆ Herrscher von Elis ⋆ Griechische Sage - Salmoneus, der Herrscher von Elis, war ein reicher, ungerechter und in seinem Herzen übermütiger Fürst. Er hatte eine herrliche Stadt, Salmonia genannt, gegründet und ging in seinem Stolz so weit, dass er von seinen Untertanen göttliche Ehren und Opfer forderte und für Zeus gehalten sein wollte.

URL: https://aventin.de/salmoneus-herrscher/

Autor: Griechische Sage

Bewertung des Redakteurs:
4
Myllow
  • Myllow
  • Von einem der sich aufmachte Weisheit zu finden ⋆ Fabeln Novellen Sagen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

vier + 20 =