<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Orakel

OrakelOrakel (lateinisch oraculum „Götterspruch, Sprechstätte“) bezeichnet eine mit Hilfe eines Rituals oder eines Mediums gewonnene transzendente Offenbarung, die der Beantwortung von Zukunfts- oder Entscheidungsfragen dient. Die mittels des Orakels gewonnenen Hinweise und Zeichen können dem Fragenden zur Bestärkung eigener Entscheidungen und Handlungen dienen.

Das Orakel von Delphi Historien

Das Orakel von Delphi

Das Orakel von Delphi ∗ In die Zukunft sehen ∗ Apollon und Pythia - Zu allen Zeiten hatten die Menschen den Wunsch, in die Zukunft zu sehen. In der griechischen Antike beantwortete die Seherin Pythia im Orakel von Delphi die Fragen von Königen, Feldherren und Philosophen.
Handorakel – Abhängigkeit Weisheiten

Handorakel – Abhängigkeit

Handorakel - Abhängigkeit - Balthasar Gracian - Den Götzen macht nicht der Vergolder, sondern der Anbeter. Wer klug ist, sieht die Menschen lieber seiner bedürftig, als ihnen dankbar verbunden. Menschen am Seil der Hoffnung zu führen, ist großes Politiker Procedere, sich auf ihre Dankbarkeit zu verlassen, ist Bauernart; denn was Dankbarkeit betrifft sind Menschen meist sehr vergesslich.
Die Sibyllinischen Bücher Sagen

Die Sibyllinischen Bücher

Die Sibyllinischen Bücher ∘ Römische Sage ∘ Orakel - Als sechster König regierte in Rom Tarquinius Priskus, »der Alte«. Er hat nicht nur durch glückliche Kriege die Stellung Roms weiter befestigt, sondern ist auch durch seine Friedenswerke, die Trockenlegung der Pontinischen Sümpfe, die Anlage von Kanälen und die Errichtung großer Bauwerke zu hohem Ruhm gelangt.
Kadmos Sagen

Kadmos

Kadmos ∘ Griechische Sage ∘ Gründung der Stadt Theben - Kadmos war ein Sohn des phönizischen Königes Agenor, ein Bruder der Europa. Als Zeus, in einen Stier verwandelt, diese entführt hatte, sandte ihr Vater den Kadmos und dessen Brüder aus, sie zu suchen, und ohne sie erlaubte er ihnen nicht wieder zurückzukommen.