Naturheilkunde

Naturheilkunde (Physiatrie – eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und (abgesehen von Heilpflanzen) verzichtet weitgehend auf Arzneimittel. Der Begriff Naturheilkunde bezeichnet ein Spektrum verschiedener Naturheilverfahren, die sich keiner technologischen Hilfsmittel bedienen und körpereigene Fähigkeiten zur Selbstheilung (Spontanheilung) aktivieren sollen. 

Vincenz Priessnitz – Naturheiler Personen

Vincenz Priessnitz – Naturheiler

Vincenz Priessnitz - Naturheiler - Naturheilkunde - Naturheilmittel - Mit Vincenz Priessnitz kam eine entscheidende neue Bewegung in die Medizin in Europa. Ihm sind die fünf klassischen Säulen der Naturheilkunde "Licht-Luft-Wasser-Bewegung-Ernährung" zuzuschreiben, auf denen später Kneipp und andere aufbauten.
Hildegard von Bingen – Naturheilkunde Personen

Hildegard von Bingen – Naturheilkunde

Hildegard von Bingen - Nonne und Naturärztin - Naturheilkunde - Wenn das Wirken eines Menschen und seine Erkenntnisse noch viele Jahrhunderte nach seinem Tod Bedeutung haben, so muss diese Person schon wirklich Außerordentliches geleistet haben.
Kreuzblume – Naturheilmittel Wissen

Kreuzblume – Naturheilmittel

Kreuzblume - Naturheilmittel - Plygala - Natur Blume Naturheilkunde - Unsere einheimische blau blühende Kreuzblume (Polygala) steht ein wenig im Schatten ihrer exotischen Schwester, der nordamerikanischen Schlangenwurzel oder Senega (Polygala senega).
Friedrich Eduard Bilz – Naturheilkunde Personen

Friedrich Eduard Bilz – Naturheilkunde

Friedrich Eduard Bilz - Volkstümliche Naturheilkunde - Wissen - Person - Friedrich Eduard Bilz (* 12. Juni 1842 in Arnsdorf b. Penig; † 30. Januar 1922 in Radebeul) war ein deutscher Naturheilkundler. Er wird auch als Vater der volkstümlichen Naturheilkunde bezeichnet.