<data:blog.pageTitle/><data:blog.pageName/>

Parabeln

Parabeln – Die Parabel (Vergleichung, Gleichnis,Gleichheit) ist eine mit dem Gleichnis verwandte Form von Literatur, eine lehrhafte und kurze Erzählung.

Fluss und Wüste Parabeln

Fluss und Wüste

Fluss und Wüste ∘ Parabel ∘ Leben Identität und Metamorphose - Ein Fluss wollte durch die Wüste zum Meer. Aber als er den unermesslichen Sand sah, wurde ihm Angst, und er fing an zu klagen: »Die Wüste wird mich austrocknen, und der heiße Atem der Sonne wird mich vernichten!«
Was ist die Wahrheit Parabeln

Was ist die Wahrheit

Was ist die Wahrheit ∘ Parabel ∘ Hodscha Nasreddin - Als Hodscha Nasreddin am Hof Timurs lebte, beklagte sich dieser eines Tages bei ihm, seine Untertanen würden nicht redlich mit der Wahrheit umgehen. »Oh großer Herrscher«, sagte Nasreddin, »es gibt eben nicht nur die eine Wahrheit, sondern auch die andere Wahrheit.«
Tempel der tausend Spiegel Parabeln

Tempel der tausend Spiegel

Tempel der tausend Spiegel ∘ Parabel ∘ Hund ∘ Bewusstsein - Eines Tages besucht ein Hund den Tempel der tausend Spiegel. Er steigt die hohen Stufen hinauf, betritt den Tempel, schaut in die tausend Spiegel, sieht tausend Hunde, bekommt Angst und knurrt.
Rabe und Katze Parabeln

Rabe und Katze

Rabe und Katze ∘ Parabel ∘ Freundschaft ∘ 1001 Nacht Geschichte - Ich will heute von der Freundschaft zwischen einem Raben und einer Katze erzählen, woraus man sehen kann, wie ein treues und festes Zusammenhalten gegen jede Gefahr schützen kann.
Die Versuchung Parabeln

Die Versuchung

Die Versuchung des Eremiten ∘ Oscar Wilde ∘ Satan und der Neid - Als der Teufel einmal die Libysche Wüste durchquerte, gelangte er an einen Ort, wo ein paar kleine Dämonen einen heiligen Einsiedler mit Vorstellungen von den sieben Todsünden quälten.
Es liegt in Eurer Hand Parabeln

Es liegt in Eurer Hand

Es liegt in Eurer Hand ∘ Parabel aus dem Orient ∘ Weisheit - In einem fernen Ort lebte einst ein alter weiser Mann. Er war beliebt im ganzen Land, und wann immer einer seiner Mitmenschen Sorgen hatte, ging er zu ihm, um Rat zu holen; denn der alte weise Mann konnte aus einer reichen Lebenserfahrung schöpfen und gab stets guten Rat.